Ab nach Digitalien! – Details

Ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg von Bildungsvorhaben ist die Unterstützung durch die  Erziehungsberechtigten, und dass diese in der Lage sind Ihre Kinder zu unterstützen und zu fördern. „Ab nach Digitalien!“ ist eine Fortbildung, bei der Lehrer/innen, Erziehungsberechtigte (und je nach Eignung auch Schüler/innen) gemeinsam an einem Themenfeld erarbeiten.

  1. Unser Seminar startet mit einem Elternabend, bei dem alle wichtigen Details zur Organisation und zum Ablauf geklärt werden.
  2. Um unseren Teilnehmer/innen möglichst viel Flexibilität zu gewähren sind unsere Seminare als kooperative Onlineseminare konzipiert, die über 3 Wochen dauern und nach eigener Zeiteinteilung absolviert werden können. Dabei gibt es für jede Woche bestimmte Aufgabenstellungen, die durch eine/n Trainer/in moderiert und deren Ergebnisse zusammengeführt werden.Im Rahmen des Seminars wird eine Lernplattform als zentrale Drehschreibe genutzt, in der sich aufbereitete Materialien finden. Die Aufgaben ermöglichen es den Teilnehmer/innen Kritik, Sorgen, Ideen und Visionen auszudrücken und in der Gruppe zu einem gemeinsamen Ergebnis über den Einsatz digitaler Medien in der Schule und zu Hause zu gelangen.
  3. Zum Abschluss wird auf Basis der Ergebnisse ein Manifest zusammengetragen, das für alle beteiligten eine Orientierung für die zukünftige Nutzung digitaler Medien im schulischen und privaten Alltag darstellt.

Ganz zentral ist beim kooperativen Onlineseminar der Austausch unter den Teilnehmer/innen, um zusammen das Thema zu erarbeiten und gemeinsame Ziele / Regeln festzulegen. Dabei werden eben jene Tools, die auch bei digital-inklusivem Unterricht eingesetzt werden, auf ganz einfache Art und Weise genutzt und deren Einsatz für den Schulkontext demonstriert!

Unsere Trainer/innen wurden von der Virtuellen Pädagogischen Hochschule als Online Tutor/innen ausgebildet und zertifiziert und haben in diesem Bereich bereits viel Erfahrung gesammelt.

Trainer/innen

Elke Höfler
Sprachnerd
Elisabeth Eder-Janca
medienbildung4.me
Robert Schrenk
e-Didaktiker

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns: digitalien@dibig.at