eduMessenger

Facts

  • eduMessenger ist ein Instant Messenger, der speziell für den Bildungsbereich entwickelt wurde!
  • eduMessenger nutzt ein Lernmanagementsystem als Basis für die Messaging-Funktionalität und erlaubt Nutzer/innen den Einsatz eigener MOODLE-Instanzen für die Ablage ihrer Nachrichten und Daten.
  • eduMessenger vernetzt in diesem Augenblick bis zu Personen auf MOODLE-Instanzen, diese sind:
  • eduMessenger achtet auf die Datensouveränität seiner Nutzer/innen!
    Was das bedeutet, erfährst du im folgenden Video:

  • eduMessenger gibt es für Android und iOS.
    Google PlayStoreApple AppStoreAmazon Apps
  • Hinweis: Derzeit befindet sich der eduMessenger noch in Entwicklung. Fehler sind nicht ausgeschlossen.

 Spezielle Features:

  • Alle Kurse aus deinem Moodle sind automatisch im eduMessenger als „Gruppen“ verfügbar!
    (sofern zumindest ein Forum vom Typ „Allgemein“ im Kurs angelegt ist)
  • Verlinkung auf Materialien und Ressourcen aus dem Kurs direkt im Gespräch möglich
  • Erstellung eines kollaborativen Etherpads (synchrones Arbeiten an einem Text)
    Derzeit sind Etherpads im Einsatz
  • Erstellung eines Video-Chatrooms für bis zu 8 Personen
    Derzeit sind Chat-Rooms im Einsatz

 

FAQ für Nutzer/innen

  1. Warum erscheinen Kurse nicht im Messenger?
    Es muss sich im Kurs ein Forum vom Typ „Allgemein“ befinden. Diese Foren werden im Messenger als „Gruppen“ benutzt.
  2. Wie funktioniert der Video-Chatroom?
    Nutzen: Für den Video-Chat wird die externe App „Appear.in“ benutzt. Die zugrundeliegende Technologie „WebRTC“ ist ein HTML5-Standard und nutzt Direktverbindungen zur Übertragung. Die Kommunikation erfolgt nicht über zentrale Server, sondern direkt zwischen den Endgeräten. Appear.in wird lediglich für die Vermittlung eingesetzt. Auf Mobilgeräten muss die Appear.in-App installiert werden, da WebRTC nicht direkt integriert ist. Auf Computern und Notebooks kann mit Firefox oder Chrome sofort gechattet werden!
    Daten: Es werden keine Daten übermittelt!
  3. Wie funktioniert das Etherpad?
    Nutzen: Etherpad bietet ein synchrones Textfeld, an dem mehrere Personen gleichzeitig arbeiten können. Die Bearbeitungen werden verschiedenfarbig gekennzeichnet, außerdem kann themenbezogen gechattet werden. MOODLE-Administratoren/innen können bei der Registrierung ihrer MOODLE-Instanz auch eine eigene URL für Etherpads angeben. Derzeit wird standardmäßig etherpad.net genutzt.
    Daten: Es werden Vor- und Nachname übermittelt, um Bearbeitungen namentlich kennzuzeichnen!